Einträge von admin

,

BIM – aber richtig! Reibungsloser Datenaustausch

Seit beinahe 1,5 Jahren gilt in Deutschland die BIM-Pflicht bei der Vergabe öffentlicher Aufträge. Und auch private Bauvorhaben werden zunehmend nach der Methodik des Building Information Modeling – zu deutsch Bauwerksdatenmodellierung – entworfen, geplant und realisiert. Tatsächlich bietet die Software-gestützte Vernetzung von Entwurf, Planung, Bau und sogar Bewirtschaftung eines Gebäudes in einem virtuellen Modell enormes Potential.

, , ,

Entwürfe planen – und Pläne verteidigen, Ramersdorf

In Ramersdorf bei München entstand jüngst ein knapp 7.000 m³ fassender Massivbau mit Verblendmauerwerk-Fassade, der eine Kinderbetreuung und eine offene Einrichtung für Heranwachsende und Jugendliche beherbergt. Zu den charakteristischsten Details des L-förmigen Gebäudes zählt zum einen das Obergeschoss des Kinderhauses, das ohne sichtbare Stützen um rund 5,5 m über den darunterliegenden Parkplatz auskragt. Zum anderen die große gläserne Panoramafassade des Jugendcafés.

, ,

START SOMEWHERE Firehouses, Nairobi, Kenia

Mehrparteienhaus aus brandsicherem Betonholstein ersetzt abgebrannte Blechhütten. Über die gemeinnützige START SOMEWHERE GmbH aus München haben wir an dieser Stelle bereits berichtet: Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensbedingungen in Kibera, Nairobi, einem der größten Slums Afrikas, nachhaltig zu verbessern. Dazu unterstützt START SOMEWHERE die Locals beim Bau von Schulen, Wohnhäusern und Öffentlichen Gebäuden. Für ein Schulgebäude und eine öffentliche Bibliothek durfte LEICHT hierbei bereits die Tragwerksplanung leisten. Nun wurde ein drittes Bauprojekt fertiggestellt – und ein viertes ist bereits in der Pipeline.

In Time, in Budget, und trotzdem ein Drama

Fast 40 Jahre bespielte das Münchner Volkstheater eine umgebaute Mehrzweckhalle in der Brienner Straße – als Mieter des Bayerischen Fußballverbandes. Damit ist seit Ende vergangenen Jahres Schluss.

Wenn trägt, was gar nicht tragen dürfte

Das Kloster Beuerberg im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen wird seit 2020 umfassend umgebaut und saniert. Da der weitläufige Gebäudekomplex unter Denkmalschutz steht, müssen die Sanierungsmaßnahmen besonders behutsam erfolgen.

Es werde Holz im Büropark Ottobrunn

Mit dem Büropark Ottobrunn liegt vor den Toren Münchens ein attraktiver Gewerbeimmobilien-Komplex. Für sein Wahrzeichen, den zehngeschossigen Büroturm „The View“, leistete LEICHT bereits die Tragwerks- und Fassadenplanung.

LEICHTphysics erweitert Führungsriege

Bad Aibling, 01. Januar 2022: Der Bauphysik-Spezialist LEICHTphysics GmbH hat sein Führungs-Team erweitert. Mit sofortiger Wirkung verstärkt M. Eng. Anton Strauß (37) die Geschäftsführung um die LEICHTphysics Gründer und Gesellschafter Marcel Enzweiler und Jörg Blaesig.