Aussichtsturm Erlebnispark, Teichland

Mit der 2019 gestarteten Flutung des Tagebaus Cottbus-Nord entsteht in Teichland bis Mitte der 2020er Jahre der mit 1.900 ha großflächigste See einer europaweit einzigartigen Wasserlandschaft. Bereits jetzt ragt hier ein Aussichtsturm in den Himmel, der nicht weniger Blicke auf sich ziehen wird, als das Seen-Panorama, das er seinen Besuchern einmal bieten soll. Seine dynamische Erscheinung verdankt er einem komplett durchgehenden, PTFE-beschichteten Glasfasergewebe. Die statische und planerische Umsetzung für die Gewerke Membrane, Seile und Stahlbau lieferte LEICHT.

Bauherr:
Gemeinde Teichland

Auftraggeber:
Gemeinde Teichland

Architekt:
AWB Architekten

Fotos:
LEICHT, Daniel Slota