BÜROGEBÄUDEKOMPLEX FLOAT, Medienhafen Düsseldorf

Der Bürogebäudekomplex FLOAT im Düsseldorfer Medienhafen ist ein aus mehreren Gebäudeteilen bestehendes Ensemble, dessen einzelne Baukörper an auf dem Meer treibende Eisschollen erinnern. Sie verfügen über polygonale Grundrisse und sind über ein im Süden angeordnetes Bauwerk, die Passerelle, miteinander verbunden. Die Ausführungsplanung des Stahlbaus, der Treppen und der Verbindungsbrücken der Passerelle leistete LEICHT.

Auftraggeber:
Prebeck GmbH

Architekt:
Renzo Piano Building Workshop

Fotos:
Prebeck GmbH
Joachim Lezie-Cobert