THYSSENKRUPP TESTTURM FÜR SCHNELLAUFZÜGE, Rottweil

Der Thyssenkrupp-Testturm in Rottweil ist eine Testanlage für Express- und Hochgeschwindigkeitsaufzüge – und ein wahrer Rekordsammler: Mit 246 Metern Höhe ist er der weltweit zweithöchste seiner Art. Zudem bietet er Besuchern auf 232 Metern die höchste Besucherplattform Deutschlands. Doch damit nicht genug: Mit seiner Glasfasertextil-Ummantelung, die entlang eines Wendelrohrs verläuft und die charakteristische Form des Turmes definiert, ist er auch das höchste textilverkleidete Gebäude der Welt.

Bauherr:
Krupp Hoesch Stahl im Auftrag der Thyssenkrupp Elevator

Architekt:
Werner Sobek, Stuttgart (Entwurf, Objektplanung, Tragwerks- und Fassadenplanung)
Jahn Architekten, Chicago

Fotos:
Thyssenkrupp Elevator, Essen
Werner Sobek, Stuttgart
Rainer Viertlböck, Gauting
Armin Scharf, Tübingen
Detlef Berndt, Zimmern
Stadt Rottweil